Alles für die Hochzeit - Möbelverleih Suchy KG

Direkt zum Seiteninhalt

Alles für die Hochzeit

Events

Polterabend - Hochzeit - Agape - Hochzeitstafel

Steht der Termin erst fest, beginnen die hektischen Vorbereitungen -  wir möchten Ihnen helfen, auch die Planungszeit unbeschwert genießen zu  können.

Ein romantisches Picknick auf einer Blumenwiese, ein  Pavillon mitten im Wald, eine Prinzessin im Märchenschloss oder doch eine Trauung im eigenen Garten? Was auch immer Sie vorhaben, wir bieten die passenden Möbel und kümmern uns auf Wunsch um Lieferung, Aufbau, Abbau und Abtransport.

Es ist natürlich aber auch möglich die meisten unserer Möbel selbst im Depot abzuholen - es finden sich immer ein paar starke, hilfsbereite Verwandte wenn die Braut darum bittet!

Sobald Datum, Location und die ungefähre  Gästezahl feststehen können wir Ihnen gerne passende Angebote erstellen.  Oftmals buchen Brautpaare den Tag für den Transport und die Abholung  sowie eine ungefähre Möbelzahl und legen dann 4-5 Werktage vor der  Hochzeit die genauen Zahlen fest, da dann alle Zu- und Absagen  eingetroffen sein sollten.
Es empfiehlt sich, immer 1-2 Sessel / Plätze  mehr einzuplanen, falls der Onkel aus Amerika überaschend noch den  Flug buchen konnte oder die Partnerin / der Partner plötzlich doch Zeit  hat.
Bei Trauungen im Freien gehört immer eine Portion Glück (oder ein guter Draht zu den Wettergöttern) dazu. Fällt das gewählte Datum in eine Phase in der auch mit Regen gerechnet werden muss, sollte man rechtzeitig die Dienste eines Zeltverleihers in Anspruch nehmen oder den Ort entsprechend so wählen, dass die Trauung im Freien oder in einem überdachten Bereich abgehalten werden kann.
Wir sind sehr  bemüht, alle Wünsche von Brautpaaren zu realisieren. Was wir dazu  brauchen sind ein paar essentielle Informationen: Kann mit  einem 3,5t LKW / einem Großraumbus zugefahren werden? Müssen wir die  Möbel im Schloss über eine Treppe in den Ballsaal im 2. Stock tragen?  Brauchen die Sessel zwecks Schonung des geölten Parkettbodens  Filzgleiter? - All diese Informationen erleichtern uns die Planung und verhindern, dass zusätzliche Kosten anfallen.
Wer neben wem sitzen kann / darf / muss ist  immer wieder ein sensibles Thema. Es stehen mehrere Möglichkeiten der Tafelgestaltung zur Auswahl. Eines ist aber schon vorher sicher: dem Brautpaar gebührt der beste Platz, wobei die Braut immer  rechts vom Bräutigam sitzt.  
Je nach Größe & Form des Raumes sowie  der gewünschten Dekoration können Sie zwischen mehreren Tafelordnungen  wählen: Einen oder mehrere lange Tische, ein großes U oder T oder auch  E.  Achten Sie auf genügend Platz zwischen den einzelnen Tischreihen,  damit die Gäste und das Servierpersonal ungehindert passieren können.
Sehr großer Beliebtheit erfreuen sich runde Tische (für 6 - 12 Personen pro Tisch), da diese sehr flexibel platziert werden können und auch unauffällig noch schnell ein Sessel dazugestellt werden kann. Auch die Tischdurchmesser und damit die Anzahl der Plätze können je nach Sitzordnung variiert werden.
Welche Möbel ausgewählt werden hängt vor allem von der Location und der Dekoration ab. Ob trendig modern oder üppig barock - alles ist möglich!
Um den Tag zu etwas ganz besonderem zu machen können für die Gäste (und natürlich auch für das Brautpaar selbst ;-) einige High-lights eingeplant werden. Ein Süßigkeiten Buffet oder eine Bar (auch antialkoholische Getränke erfreuen sich an heißen Sommertagen großer Beliebtheit) werden schnell zum Mittelpunkt eines Festes.
Unsere Candy Bar kann natürlich auch mit Salzigem oder Obst bestückt werden, oder gleich als Nachspeisen Buffet dienen.
Hier finden Sie noch weitere Dokorations-Ideen.

Anbei noch ein paar Impressionen von besonders gelungenen Dekorationen & Feiern. Vielleicht sind ja ein  paar Ideen für Ihren schönsten Tag dabei.
Copyright by Möbelverleih Suchy KG
office@moebelverleih.at
Zurück zum Seiteninhalt